.
.

.

Warum werden im Islam die Jungen beschnitten?


Frage:
Warum werden im Islam die Jungen beschnitten?

Antwort:
Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Die Beschneidung des Jungen wird im Islam in Anlehnung an die Tradition des Propheten Ibraahiim (‘alaihis-salaam) fortgesetzt.

Nach den meisten Gelehrten ist die Beschneidung eine Pflicht-Handlung für jeden männlichen Muslim. Imaam Asch-schaafi’iy bevorzugt sie am siebten Tag nach der Geburt.

Der Prophet (sallal-laahu ‘alaihi wa sallam) sagte diesbezüglich:

خَمْسٌ مِنَ الْفِطْرَةِ الْخِتَانُ وَالِاسْتِحْدَادُ وَنَتْفُ الْإِبْطِ وَتَقْلِيمُ الْأَظْفَارِ وَقَصُّ الشَّارِبِ

“Fünf Sachen gehören zur natürlichen Veranlagung des Menschen, der Fitrah: Die Beschneidung, das Entfernen der Schamhaare, das Zupfen der Achselhaare, das Kürzen der Nägel und das Stutzen des Schnurrbartes.” (B, M, A, T, I, N, H, Maalik)

Und ALLAAH weiß es am besten!

Fatwa-Kommission islam-wissen.com