.
.

.

Zweit-Ehefrau


Frage:

Kann die Ehefrau in einem Ehevertrag festhalten, dass der Ehemann nur mit ihrer Zustimmung eine zweite Frau heiraten darf und wenn sie damit nicht einverstanden ist, sich vorbehält die Scheidung zu verlangen?

 

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Die von dir in deiner Frage erwähnte Bedingung widerspricht den Sinn und Zweck der Ehe bzw. Scharii’ah-Aspekten, so dass zwar der Ehevertrag gilt, aber die Bedingung annulliert wird.

Der Gesandte ALLAAHS (sallal-laahu ‘alaihi wa sallam) sagte diesbezüglich:

كُلُّ شَرْطٍ لَيْسَ فِي كِتَابِ اللَّهِ فَهُوَ بَاطِلٌ.

“Jede Bedingung, die nicht in Allaahs Schrift steht, gilt als nichtig.” (B, I, AH)

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission islam-wissen.com




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *