.
.

.

Wird die rituelle Gebetswaschung durch das Berühren des jeweils anderen Geschlechts annulliert?


Frage:

Wird die rituelle Gebetswaschung durch das Berühren des jeweils anderen Geschlechts annulliert?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Nur nach Imaam Asch-schaafi’iy wird die rituelle Gebetswaschung durch Berührung oder Händeschütteln mit einer Person des jeweils anderen Geschlechts annulliert.
(Ausgenommen sind Mahaarim, Plural von Mahram: Es sind Personen mit einem Verwandtschaftsverhältnis zu dieser Person, das eine Ehe ausschließt, wie Mutter/Vater, Schwester/Bruder, …).

Für Imaam Abu-haniifah, Imaam Maalik und Imaam Ahmad hebt nur die Berührung mit Lust die Gebetswaschung auf.

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa-Kommission islam-wissen.com