.
.

.

Wie empfängt man das Neugeborene? Welche Sunnah-Handlungen sind zu beachten?


Frage:

Wie empfängt man das Neugeborene? Welche Sunnah-Handlungen sind zu beachten?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Nach der Entbindung sind folgende sechs Sunnah-Handlungen zu beachten:

1.) Das Rezitieren des Adhaans in das rechte Ohr des neugeborenen Kindes und das Rezitieren des Iqaamahs in das linke Ohr des neugeborenen Kindes.

2.) Dem neugeborenen Kind einen guten Namen zu geben.

3.) Tahniik, d. h. man reibt den Mund des neugeborenen Kindes mit einer Dattel ein.

4.) Das Rasieren der Haare des neugeborenen Kindes. (Hierbei ist absolute Vorsicht geboten. Dies sollte nur von einem erfahrenen Experten gemacht werden.)

5.) `Aqiiqah
Eine “Babyfeier” mit Gästen. Hierfür werden 2 Schafe/Ziegen für einen neugeborenen Jungen geschlachtet und 1 Schaf/Ziege für ein neugeborenes Mädchen.

6.) Die Beschneidung für den neugeborenen Jungen.

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa-Kommission islam-wissen.com