.
.

.

Warum betet die Frau in der hanafitischen Fiqh-Schule anders als der Mann?


Frage:

Warum betet die Frau in der hanafitischen Fiqh-Schule anders als der Mann?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Für die Frau gibt es bestimmte Regelungen in der Scharii´ah, welche sich von den Regelungen für den Mann unterscheiden; wie z. B. die`Aurah, die Bekleidungsgebote, das Erbe und das rituelle Gebet.

Die Belege der hanafitischen Fiqh-Schule sind wie folgt:

عن ابن عباس ؛ أنه سئل عن صلاة المرأة ؟ فقال : تجتمع وتحتفز

Ibn-´abbaas (radiyallaahu ´anhu) wurde nach dem Gebet der Frau gefragt, er antwortete: “Sie macht sich klein und vollzieht Ihtifaaz (sie schiebt das linke Bein ein wenig nach vorne und sitzt mit dem Gesäß direkt auf dem Boden. Der rechte Fuß bleibt flach auf dem Boden.). (Musannaf ibni-abi schaibah)

عن ابن عمر أنه سئل كيف كن النساء يصلين على عهد رسول الله صلى الله عليه وسلم قال : كن يتربعن ثم أمرن أن يحتفزن

`Abdullaah bnu-´umar wurde gefragt: “Wie verrichteten die Frauen das rituelle Gebet zu Lebzeiten des Gesandten ALLAAHs (sallallaahu ´alaihi wa sallam)?” Er antwortete: “Zu beginn wurden sie dazu verpflichtet die Tarabbu`-Position zu verrichten; doch später wurden sie dazu verpflichtet die Ihtifaaz-Position zu verrichten.” (Scharh Musnad Abi-haniifah)

Bemerkung:
In der Tarabbu ´-Position schiebt die Frau das linke Bein ein wenig nach vorne und platziert das rechte Bein über das linke Bein. Somit sitzt sie nicht – wie bei der Ihtifaaz-Position –mit ihrem Gesäß direkt auf dem Boden.

قال الشيخ رحمه الله وجماع ما يفارق المرأة فيه الرجل من احكام الصلوة راجع إلى الستر وهو انها مامورة بكل ماكان استر لها

Imaam Al-baihaqiy berichtet: “Alle Regeln bezüglich des rituellen Gebets der Frau, welche sich von den Regeln bezüglich des rituellen Gebets des Mannes unterscheiden, basieren auf dem Satr-Prinzip. D. h. die Frau ist dazu verpflichtet ihre Körperform zu kaschieren bzw. verbergen.” (Sunan al-Kubra al-baihaqiy)

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission islam-wissen.com