.
.

.

Stimmt es, dass eine Frau, deren Haare geflochten sind, sie diese nicht öffnen muss für das Vollziehen der Ghusl/Ganzkörperwaschung?


Frage:

Stimmt es, dass eine Frau, deren Haare geflochten sind, sie diese nicht öffnen muss für das Vollziehen der Ghusl/Ganzkörperwaschung?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Eine Frau, deren Haare geflochten sind, muss nicht ihre Haare öffnen für das Vollziehen der rituellen Ganzkörperwaschung.

Diesbezüglich wird folgendes überliefert:

عَنْ أُمِّ سَلَمَةَ، قَالَتْ قُلْتُ يَا رَسُولَ اللَّهِ إِنِّي امْرَأَةٌ أَشُدُّ ضَفْرَ رَأْسِي فَأَنْقُضُهُ لِغُسْلِ الْجَنَابَةِ قَالَ‏ لاَ إِنَّمَا يَكْفِيكِ أَنْ تَحْثِي عَلَى رَأْسِكِ ثَلاَثَ حَثَيَاتٍ ثُمَّ تُفِيضِينَ عَلَيْكِ الْمَاءَ فَتَطْهُرِينَ ‏”

Umm-salamah berichtet, sie sagte: “Ich sagte: “Gesandter ALLAAHS! Ich bin eine Frau, deren Haare geflochten sind; muss ich meine Haare öffnen für das Vollziehen der Ghusl nach dem Geschlechtsverkehr?” Er sagte: “Nein! Es genügt das du deinen Kopf drei mal mit Wasser übergießt und anschließend deinen Körper mit Wasser übergießt und somit hast du einen rituellen reinen Zustand erreicht.” (Muslim HN 330)

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission islam-wissen.com