.
.

.

Können die versäumten rituellen Gebete zu jeder Zeit nachgeholt werden?


Frage:

Können die versäumten rituellen Gebete zu jeder Zeit nachgeholt werden?

 

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

  • Rituelle Gebete, die absichtlich unterlassen werden, müssen begleitet von Reue für diese Verfehlung vollständig nachgeholt werden.
  • Bei weniger als sechs versäumten rituellen Gebeten, werden diese entsprechend der zeitlichen Reihenfolge nachgeholt (z. B. erst das Mittagsgebet, dann das Nachmittgasgebet usw.).
  • Diese Reihenfolge darf aufgrund von Gemeinschaftsgebeten unterbrochen werden. Danach verrichtet man aber die restlichen versäumten rituellen Gebete ordnungsgemäß zu Ende.
  • Rituelle Gebete, die während der Menstruation und des Wochenbetts nicht verrichtet wurden, werden nicht nachgeholt.
  • Wenn man die Anzahl der rituellen Gebete nicht kennt, die man versäumt hat, verrichtet man so viele rituelle Gebete als Nachholung, bis man der Überzeugung ist, dass man alle nachgeholt hat.
  • Wenn man sich nicht mehr erinnern kann, welches rituelle Gebet man versäumt hat, so muss man alle fünf rituellen Gebete nachholen.
  • Die versäumten rituellen Gebete können zu jeder Zeit nachgeholt werden.

Bemerkung:
Das Nachholen der versäumten rituellen Gebete ist während den makruuh-Zeiten nicht erlaubt.

Und ALLAAH weiß es am besten!

Fatwa-Kommission Islam-Wissen.Com