.
.

.

Ist es zulässig, dass der Ehepartner die Totenwaschung für seinen verstorbenen Ehepartner vollzieht?


Frage:

Ist es zulässig, dass der Ehepartner die Totenwaschung für seinen verstorbenen Ehepartner vollzieht?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Der Ehefrau ist es erlaubt, die Totenwaschung für ihren verstorbenen Ehemann zu vollziehen, da sie sich noch in ihrer Eheauflösungsfrist (`Iddah) befindet und die Ehe erst mit dem Ablauf dieser Eheauflösungsfrist komplett terminiert ist.

Demnach ist es dem Ehemann nicht gestattet, die Totenwaschung für seine verstorbene Ehefrau zu vollziehen, da es für ihn keine Eheauflösungsfrist (`Iddah) gibt.

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission islam-wissen.com