.
.

.

Ist es mir erlaubt, im rituellen Gebet (vor dem Tasliim – Beenden des rituellen Gebets) das Bittgebet „Rabbanaa ighfir li“ zu rezitieren?


Frage:

Ist es mir erlaubt, im rituellen Gebet (vor dem Tasliim – Beenden des rituellen Gebets) das Bittgebet “Rabbanaa ighfir li” zu rezitieren?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Das Sprechen von Bittgebeten vor dem Salaam-Gruß (Gruß am Ende des rituellen Gebets) ist eine Sunnah-Handlung, z. B.:

اللَّهُمَّ اغْفِرْ لِي مَا قَدَّمْتُ وَمَا أَخَّرْتُ وَمَا أَسْرَرْتُ وَمَا أَعْلَنْتُ وَمَا أَسْرَفْتُ وَمَا أَنْتَ أَعْلَمُ بِهِ مِنِّي أَنْتَ الْمُقَدِّمُ وَأَنْتَ الْمُؤَخِّرُ لَا إِلَهَ إِلَّا أَنْتَ.

al-laahum-maghfir li maa qad-damtu wama ach-chartu wama asrartu wama a’lantu wama asraftu wama anta a’lamu bihi min-ni, antal-muqad-dimu wa antal-mu-ach-chiru la-ilaaha il-la ant.

“Allaah, vergib mir das, was ich vorher getan habe, und das, was ich nachher tue, und das, was ich (vor den Menschen) verheimlicht habe, und das, was ich öffentlich praktiziert habe, und das, was ich vergeudet habe, und das, was Du mehr als ich weißt. Du bist derjenige, Der (alles) hervorbringt, und Du bist derjenige, Der (alles) zurückstellt. Es gibt keinen Gott außer Dir.” (M)

اللَّهُمَّ إِنِّي أَعُوذُ بِكَ مِنْ عَذَابِ جَهَنَّمَ وَمِنْ عَذَابِ الْقَبْرِ وَمِنْ فِتْنَةِ الْمَحْيَا وَالْمَمَاتِ وَمِنْ شَرِّ فِتْنَةِ الْمَسِيحِ الدَّجَّالِ.

al-laahum-ma in-ni a’udhu bika min ‘adhaabi dschahan-nama wamin ‘adhaabil-qabri wamin fitnatil-mah-ya wal-mamaat wamin schar-ri fitnatil-masiihid-dadsch-dschaal.

“Allaah! Bei Dir suche ich Zuflucht vor der Pein der Hölle, vor der Pein des Grabes, vor der Versuchung des Lebens und des Todes und vor dem Bösen der Versuchung des falschen Messias.” (M)

Demnach ist die Rezitation des Bittgebets “Rabbanaa ighfir li” vor dem Beenden des rituellen Gebets erlaubt.

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission islam-wissen.com