.
.

.

Ist es erlaubt ein Flüchtlingskind als Pflegekind in die eigene Familie aufzunehmen?


Frage:

Ist es erlaubt ein Flüchtlingskind als Pflegekind in die eigene Familie aufzunehmen?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Ein fremdes Kind in die eigene Familie aufzunehmen, es wie ein eigenes Kind zu pflegen und zu behüten, es großzuziehen, ihm die beste Erziehung zuteil werden zu lassen und ihm eine fundierte, umfassende Bildung und Ausbildung zu ermöglichen wird von der Scharii’ah nicht nur explizit bejaht, sondern gewünscht und gefördert.
Allerdings entstehen aus diesem Pflegschaftsverhältnis keinerlei Abstammungsfolgen wie beispielsweise die Geltendmachung eines Erbschaftsanspruches, da die Voraussetzungen einer islam-konformen Familienzugehörigkeit nicht gegeben sind.

Möge ALLAAH deine Familie und dich belohnen!

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission islam-wissen.com