.
.

.

Ist eine Scheidung durch die folgenden Aussage zustande gekommen? “Wenn sich bis zu diesem Zeitpunkt nichts ändert, gehe ich.”


Frage:

Fall 1)

Ist eine Scheidung durch die folgenden Aussage zustande gekommen?

“Wenn sich bis zu diesem Zeitpunkt nichts ändert, gehe ich.”

Fall 2)

Was geschieht, wenn man dannach mit den Leuten spricht und folgende Aussagen sagt, wie z. B.:

“Es ist vorbei.”
“Ich habe sie geschieden.”
“Ich will sie nicht mehr.”
“Ich habe sie verlassen.”

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Eine Ehescheidung, welche mit einer bestimmten Bedingung (Talaaq Mu’al-laq) verbunden wird (wie z. B. solltest du heute das Haus verlassen, dann bist du geschieden; oder wenn ich ihm sein Recht nicht gebe, dann ist meine Ehefrau geschieden; oder wenn mein Vater stirbt, dann bist du geschieden, etc.), tritt nach allen vier Fiqh-Schulen mit dem Zustandekommen der bestimmten Bedingung ein.

Ibnu-taimiyyah und Ibnul-qayyim differenzieren zwischen einer Ehescheidung mit einer Bedingung in Form eines Schwurs und einer schwurlosen Form. Bei der ersteren kommt nach ihnen keine Ehescheidung zustande, wenn der Ehemann diese nicht bewirken will, sondern es genügt für ihn der Vollzug der Kaffaarah für die Verletzung eines Eides. Ibnul-qayyim sieht dafür überhaupt keine Kaffaarah vor.

In deinem Fall ist jedoch keine Scheidung zustande gekommen, da mit der Aussage “wenn sich bis zu diesem Zeitpunkt nichts ändert, gehe ich” keine bestimmte Handlung spezifiziert wurde und weil deine Aussage “gehe ich” auf dich selber und nicht auf deine Ehefrau bezogen war. Somit hatten deine anschließenden Aussagen, basierend auf deiner falschen Auffassungen das eine Scheidung zustande gekommen war, keine zusätzliche Auswirkung, d. h. es ist keine Scheidung zustande gekommen.

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa-Kommission islam-wissen.com