.
.

.

Ist der Schwager ein Mahram?


Frage:

Ist mein Schwager (Mann meiner Schwester) mein Mahram? Darf ich mit meinem Schwager und mit meiner Schwester gemeinsam Reisen?
Kann er bei meiner Eheschließung auch als Waliy fungieren? Wie ist folgendes zu verstehen; ” … der Schwager ist der Tod.”?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Ein Nahverwandter (Mahram محرم) ist per Definition ein Mann, mit dem die Frau niemals einen Ehevertrag eingehen kann. Er kann ein Blutsverwandter, ein Milchverwandter oder ein Verschwägerter sein.

Verschwägerung entsteht durch Eheschließung und dauert fort, auch nach Auflösung dieser Ehe. Nahverwandte Mahaarim kraft Verschwägerung sind:

  • Ehemann der Mutter (Stiefvater)
  • Ehemann der Tochter (Schwiegersohn)
  • Vater der Ehefrau (Schwiegervater) und deren gerade aufsteigende Linie.
  • Sohn des Ehemannes (Stiefsohn)

 

Obwohl ein absolutes Eheverbot zum Schwager besteht, ist der Schwager dennoch kein Mahram.

Demnach ist das Reisen mit dem Schwager nicht erlaubt, noch kann er als Waliy seiner Schwägerin fungieren.

Der Aussage des Propheten (sallal-laahu ‘alaihi wa sallam) “der Schwager ist der Tod”, bezieht sich auf die schwerwiegenden Konsequenzen, welche durch einen nicht angemessen Kontakt bzw. nicht islam-konformen Umgang mit dem Schwager bzw. Schwägerin entstehen können.

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission Islam-Wissen.Com