.
.

.

Ist der Online-Kontakt mit einer Person zu welcher man kein Mahram-Verhältnis hat erlaubt?


Frage:

Ist der Online-Kontakt mit einer Person zu welcher man kein Mahram-Verhältnis hat erlaubt?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Ohne eine Notwendigkeit bzw. Bedarfsfall ist der Online-Kontakt mit einer Person zu der man kein Mahram-Verhältnis hat verboten/haraam.

Es ist regelrecht zu bedauern, dass insbesondere die muslimische Jugend diesen fundamentalen und wichtigen Aspekt im Islam nicht ernst nimmt.

Der Gesandte ALLAAHs (sallal-laahu ‘alaihi wa sallam) sagte diesbezüglich:

أَلاَ لاَ يَخْلُوَنَّ رَجُلٌ بِامْرَأَةٍ إِلاَّ كَانَ ثَالِثَهُمَا الشَّيْطَانُ

“Kein Mann ist alleine mit einer Frau, zu welcher er kein Mahram-Verhältnis hat, außer das der Satan (Schaitaan) der Dritte Anwesende unter ihnen ist.” (At-tirmidhiy H2165)

Das Sich-Fernhalten von verbotenen Handlungen ist ein Zeichen der Gottesfurcht!

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission Islam-Wissen.Com