.
.

.

Wie können uns die Dschinn beeinflussen?


Frage:

Wie können uns die Dschinn beeinflussen?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Dschinn, die kaafir sind, nennt man “schaitaan – شيطان“, z. B. der Satan (Ibliis, إبليس).

Diese kaafir-Dschinn verleiten den Menschen unter anderem zum Schlechten und zur Götzenanbeterei.

Dies geht aus den folgenden Aayaat hervor:

  • An jenem Tag, wenn Er sie alle versammelt, (sagt Er): “Ihr Gesellschaft von Dschinn! Ihr habt bereits viele von den Menschen verleitet.” Ihre Herren von den Menschen sagten: “Unser Herr! Die einen von uns haben den anderen Dienste erwiesen, und wir haben unsere Frist erreicht, die Du uns gesetzt hast.” Er sagte: “Das Feuer ist eure Unterkunft, dort werdet ihr ewig bleiben, es sei denn, was Allaah will. Gewiss, dein Herr ist allweise, allwissend. (Quraan 6:128)
  • An dem Tag, wenn Er sie alle versammelt und zu den Engeln sagt: “Sind diese etwa diejenigen, die euch anzubeten pflegten?(!)”, (41) werden sie sagen: “Gepriesen-erhaben bist Du! Du bist unser Herr anstelle von ihnen. Nein, sondern sie pflegten die Dschinn anzubeten. Die meisten von ihnen verinnerlichen den Iimaan an sie.” (Quraan 34:40-41)

 

Und ALLAAH weiß es am besten!

Fatwa-Kommission Islam-Wissen.Com