.
.

.

Das Tragen eines Kleinkindes während des Verrichtens des rituellen Gebets


Frage:

Ist erlaubt, ein Kleinkind während des Verrichtens des rituellen Gebets zu tragen und wie sollte das rituelle Gebet dann durchgeführt werden? Ist es Notwendig die Windeln/Kleidung des Kleinkindes vor dem Verrichten des rituellen Gebets zu wechseln?

 

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Das Tragen eines Kleinkindes während des Verrichtens des rituellen Gebets ist erlaubt, solange man keine absolute Gewissheit hat, dass die Windel/Kleidung des Kindes rituell unrein ist.
Wenn man jedoch eine absolute Gewissheit hat, dass die Windel/Kleidung des Kleinkindes rituell unrein ist, so ist es nicht erlaubt, das Kleinkind während des Verrichtens des rituellen Gebets zu tragen.
Das Wechseln der Windel/Kleidung vor dem Verrichten des rituellen Gebets kann daher von Vorteil sein, ist aber keine Voraussetzung.

In der folgenden Überlieferung wird die Methodik bezüglich des Tragens eines Kleinkindes während des Verrichtens des rituellen Gebets erklärt.

حَدَّثَنَا عَبْدُ اللَّهِ بْنُ يُوسُفَ قَالَ: أَخْبَرَنَا مَالِكٌ، عَنْ عَامِرِ بْنِ عَبْدِ اللَّهِ بْنِ الزُّبَيْرِ، عَنْ عَمْرِو بْنِ سُلَيْمٍ الزُّرَقِيِّ، عَنْ أَبِي قَتَادَةَ الأَنْصَارِيِّ أَنَّ رَسُولَ اللَّهِ كَانَ يُصَلِّي وَهوَ حَامِلٌ أُمَامَةَ بِنْتَ زَيْنَبَ بِنْتِ رَسُولِ اللَّهِ.وَلأَبِي الْعَاصِ بْنِ رَبِيعَةَ بْنِ عَبْدِ شَمْسٍ، فَإِذَا سَجَدَ وَضَعَهَا، وَإِذَا قَامَ حَمَلَهَا.

Uns erzählte ‘Abdul-laah Bnu-yuusuf, er sagte: “Uns berichtete Maalik über ‘Aamir Bnu-‘abdil-laah Bnuz-zubair über ‘Amr Bnu-sulaim Az-zuraqiy über Abu-qataadah Al-ansaariy, dass Allaahs Gesandter zu beten pflegte, während er dabei Umaamah trug, Tochter von Zainab, Tochter des Gesandten Allaahs , und Abul-‘aas Bnu-rabii’ah Bnu-‘abdi-schams. Wenn er sich niederwarf, legte er sie zu Boden, und wenn er aufstand, nahm er sie wieder zu sich.” (Al-buchaariy HN 516)

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission Islam-Wissen.Com