.
.

.

Das Schließen einer Lücke in der Gebetsreihe beim Gemeinschaftsgebet


Frage:

Wenn man als Mitbetender beim Gemeinschaftsgebet, als Einziger in der zweiten Reihe steht und aufgrund dessen einen Mitbetenden aus der Mitte der ersten Reihe nach hinten zieht, müssen die Mitbetenden in der ersten Reihe dann die Lücke durch Aufrücken schließen, oder bleiben sie stehen wie sie sind?

Antwort:

Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Die Betenden in der ersten Reihe müssen die Lücke durch Aufrücken nach jeweils rechts und links schließen. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass man dies mit kleinen Schritten und Pausen zwischen den einzelnen Schritten vollzieht. (Al-halabiy Al-kabiir)

Und ALLAAH weiß es am Besten!

Fatwa- Kommission Islam-Wissen.Com