.
.

.

Darf eine menstruierende Frau den I’tikaaf im Monat Ramadaan vollziehen?


Frage:
Darf eine menstruierende Frau den I’tikaaf im Monat Ramadaan vollziehen?

Antwort:
Mit dem Namen ALLAAHs, Des Gnadenden, Des Allgnädigen!
Alles Lob gebührt ALLAAH, Dem wahren Herrn und Schöpfer! Seine Gnade und Sein Frieden mögen dem Gesandten Muhammad zuteilwerden, dem Gesandten der Milde und der Barmherzigkeit zu allen Geschöpfen.

Gemäß der Sunnah vollzieht die Frau (egal ob sie ihre Menstruation hat oder nicht) den I’tikaaf in einem Teil ihres Hauses.

Dabei zieht sie sich zurück, sobald sie ausreichend Zeit dazu hat, und beschäftigt sich mit dem Rezitieren von Bittgebeten und Lobpreisungen.

Alle Informationen diesbezüglich, finden Sie unter dem folgenden Link auf unserer Internetseite www.islam-wissen.com, sowie im Band 4 der Islamologischen Enzyklopädie:

http://www.islam-wissen.com/publikationen/islamologische-enzyklopaedie/einfuehrung-in-die-modalitaeten-der-rituellen-handlungen-gebet-fasten/das-zurueckziehen-in-die-moschee-al-itikaaf-%d8%a7%d9%84%d8%a5%d8%b9%d8%aa%d9%83%d8%a7%d9%81/

Und ALLAAH weiß es am besten!
Fatwa- Kommission islam-wissen.com